bachmann treuhand
   
bachmann treuhand
BVG-Einkäufe und AHV Beiträge Selbständigerwerbende

Bis heute bestand zwischen den Einkäufen in die 2. Säule und den AHV-Beiträgen der Selbständigerwerbenden kein Zusammenhang. Ende 2007 hat das Bundesgericht jedoch einen Entscheid zugunsten der Selbstständigerwerbenden gefällt.

Neu dürfen 50% der Einkäufe als Geschäftsaufwand verbucht werden und mindern somit das Geschäftsergebnis. Dadurch reduziert sich die Basis für die Berechnung der persönlichen Beiträge an die AHV. Diese betragen 9.5% vom Geschäftsergebnis.

Der Entscheid des Bundesgerichtes findet auf alle Beitragsjahre Anwendung, welche noch nicht mittels rechtskräftiger Beitragsverfügung veranlagt worden sind.
Home Dienstleistungen News Team Links Kontakt